Ausbildungs- und Übungsdienst vorläufig eingestellt

Auch die Gemeinde und die Feuerwehren des Marktes Essenbach mussten sich in der letzten Zeit mit dem Corona-Virus befassen. 

Nach langer Überlgung und in Absprache mit dem Bürgermeister und der Führung der Feuerwehren wird bis auf weiteres der Übungs- und Ausbildungsdienst eingestellt.

Dies betrifft unter anderem folgende Veranstaltungen:

  • Jahreshauptversammlung 
  • Übungsdienste
  • Funkübungen
  • Maschinisten-, Atemschutz-, Motorsägenkurs
  • MTA

Diese Vorkehrung soll dazu dienen, die Einsatzbereitschaft sicher zu stellen. 

Der Einsatzdienst der Feuerwehren ist davon selbstverständlich nicht betroffen! 

 

Tagesaktuelle Informationen sowie die entsprechenden Risikobewertungen und Schutzhinweise zum Coronavirus sind auf den Websites des Robert-Koch-Instituts, des bayerischen Gesundheitsministeriums sowie der Stadt Landshut abrufbar.

Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Kontaktreduzierung: Kontaktreduzierung

Robert-Koch-Institut: neuartiges Coronavirus

Risikogebiete: Risikogebiete

Bay. Gesundheitsministerium: Bayerisches Gesundheitsministerium

Stadt Landshut: Informationen zum Corona Virus


 

Feuerwehr-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Kürzlich traten 15 Frauen und Männer aus den Wehren Ohu, Ergolding, Altdorf, Eugenbach, Niederkam und Vilsheim zur Abschlussprüfung der Modularen Trupp-Ausbildung am Gerätehaus
der FF Ohu an. Kreisbrandinspektor Karl Hahn begrüßte die Prüfungsteilnehmer und das Prüfungsteam. Im schriftlichen Teil der Prüfung wurde fundiertes Grundwissen aus den Bereichen UVV, Gefahrenschema, einsatztaktisches Verhalten bei Bränden und Technische Hilfeleistungen, sowie Kenntnisse in den neuen Fahrzeug-Technologien und in Erster Hilfe abgefragt. Bei den praktischen Prüfungsteilen mussten die Einsatzkräfte in Trupp- und Staffel-Aufgaben ihr Können unter Beweis stellen. Ausgewählt wurden beispielsweise das Kuppeln einer Saugleitung zur Wasserentnahme aus offenen Gewässern, das Auffinden, Versorgen und Betreuen einer verletzten Person, sowie das taktisch richtige Verhalten am Einsatzstellen-Funk bei der Erkundung eines Lagers mit geringen Mengen Gefahrgut. Nach Absolvierung und der Auswertung der gestellten Aufgaben konnten die Prüfer allen Feuerwehrlern eine sehr gute und umsichtige Arbeitsweise bescheinigen. KBI Hahn gratulierte abschließend den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und konnte allen das Zertifikat zum ausgebildeten Feuerwehrdienstleistenden überreichen.

Quelle: Landshuter Zeitung vom 14.10.2019

MTA Ausbildungstag in Ohu

Am 18.05.2019 fand wieder eine Tagesaubildung zur diesjährigen MTA Ausbildung in Ohu statt.
Hierbei wurde Gruppen sowie Staffel im Löscheinsatz geübt.

 

 

Gemeinschaftsübung in Ohu

Am Montag 09.09.2019 fand in Ohu eine Gemienschaftsübung statt. 
Hierbei wurde ein THL Einsatz simuliert, bei dem drei PKWs und ein Radlader beteiligt waren.

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Ohu den 23.03.2019, kürzlich fand die Jahresversammlung der örtlichen Feuerwehr im Gasthaus Gremmer statt. Vorsitzender Josef Stocker leitete die Versammlung, bei der auch zahlreiche Mitglieder geehrt wurden.
Zweiter Kommandant Michael Zieglmeier berichtete von Übungen, Fortbildungen, Arbeitsdienste, ein Fahrsicherheitstraining, ein JugendZeltlager sowie die Beteiligung an gesellschaftlichen Veranstaltungen der Ortsvereine. Schriftführer Markus Stocker organisierte in bewährter Manier den Vereinsausflug mit familiärem Charakter zum Walchenseekraftwerk. Gesellschaftlicher Höhepunkt im Dorf war wieder das „Au Fest" der Feuerwehr. 22 Einsätze zehn Brandeinsätze, elf technische Hilfeleistungen und eine sonstige Tätigkeit wurden von den Aktiven gemeistert. 45 Männer und Frauen, davon 17 ausgebildete Atemschutzgeräteträger, stehen derzeit bei der FF für den Feuerwehrdienst bereit. Zu den Einsätzen ergänzte Kommandant Michael Schultz die gute Bilanz der Tagesalarmstärke mit durchschnittlich acht Einsatzkräften davon sechs Atemschutzgeräteträger. Fünf Aktive unterstützen derzeit im Zuge der Zweitmitgliedschaft die jeweils örtliche Wehr an ihrem Arbeitsplatz.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...